Engagement

Was kommt nach bio und fair? Richtig - einen zusätzlichen Sinn stiften, sich engagieren. Wir engagieren uns aber natürlich nicht nur, weil es so folgerichtig klingt und dich nachdrücklich vom Kauf unserer Produkte überzeugen soll. Ein zusätzliches Engagement war uns bereits bei den ersten Gedanken zur Gründung der kleiderhelden im Jahr 2011 eine wahre Herzensangelegenheit.

Engagement hoch drei:

  1. Wir engagieren uns mit dir zusammen: Deine Einkäufe bei uns ermöglichen es uns überhaupt erst, Spenden tätigen zu können. Unser Ziel ist es, stets mindestens 2 % unseres Umsatzes zu spenden.
  2. Wir engagieren uns ganz persönlich und langfristig mit Patenschaften für Kinder in Indien, dem Herkunftsland unserer Baumwolle. Auch hier kannst du uns gerne unterstützen, indem du einen persönlichen Briefkontakt zu einem unserer Patenkinder übernimmst. Weitere Informationen dafür siehe hier.
  3. Wir engagieren uns vielfältig und spontan sowohl mit ganz konkreten Hilfsgütern, die zur Umsetzung langfristiger Projekte benötigt werden als auch in besonderen Krisensituationen und bei speziellen Aktionen und Anlässen.

Wann, wieviel, wofür - darüber werden wir in unserem Newsletter und unter Neuigkeiten immer mal wieder berichten.

Wir möchten unser Engagement eigentlich ungern auf „nackte Zahlen“ reduziert wissen. Aber um unser aller Bedürfnis nach Transparenz Rechnung zu tragen, dürfen wir an dieser Stelle offiziell verkünden, dass unser bisheriges Engagement in Geldwert gemessen (quasi vom Finanzamt), bis einschließlich Mai 2020 insgesamt rund 10.055 € betrug.
(Wir haben ein abweichendes Geschäftsjahr von Juni bis Mai - daher die zunächst ungewöhnliche Terminwahl.)

ChildFund Deutschland e.V.

Das Kinderhilfswerk ChildFund Deutschland e.V., nachfolgend einfach ChildFund genannt, ist unser wichtigster Kooperationspartner für unser Engagement. Als kleines Unternehmen war uns von Anfang an bewusst, dass wir uns einerseits sehr persönlich engagieren wollen und dabei zugleich sehr stark fokussieren müssen. Während eines Hochschulprojektes Anfang 2012 haben wir eine Mitarbeiterin von ChildFund kennengelernt. Wie sagt man so passend: Es war Liebe auf den ersten Blick. Wir schätzen die Offenheit der ChildFund Mitarbeiter gegenüber gemeinsamen Überlegungen und Projekten. Die ganze Zusammenarbeit verläuft einfach und unkompliziert. Zudem sind wir uns sicher, dass unsere Spenden vor Ort wirklich ankommen und Sinn stiften.

© kleiderhelden GmbH